Drucken
PDF

oZapftis gebündelt

Geschrieben von: HanjoLix.

0zapftisWie ein Staatstrojaner und politische Salamitaktik zur Geburt von 0zapftis.info beiträgt.

Wer nach den am 08.10.2011 veröffentlichten Analysen und Recherchen des Chaos Computer Club (CCC) in Kooperation mit der FAZ und der Zeit, auf dem Laufenden bleiben will, findet via 0zapftis.info einen idealen Ausgangspunkt einer Trojaner-Informationstour.

Die am 11.10.2011 geborene Website vermittelt einen Eindruck davon, wie in den politischen Sicherheitsetagen aktuell wieder Salamitaktiken angesagt sind und praktiziert werden. Immer nur das zugeben, was schon nachweisbar bzw.  beweisbar ist.

Dass Behörden illegale Überwachungssoftware im Einsatz haben, wurde anfangs von staatlicher Seite dementiert. Die vom CCC und Journalisten recherchierten Beweise scheinen so lückenlos zu sein, dass diese Dementis wohl nicht lange haltbar waren und inzwischen mehrere Bundesländer den Einsatz - NRW meldet zwei Einsätze - grundgesetzwidriger Software eingestehen müssen.

Mein Dank geht nach Berlin an Thomas Kuestner. Mit seinem 0zapftis.info Auftritt bietet er gebündelt Hintergrundinfos, Pressespiegel, Audiomaterial und Quellenangaben zum Staatstrojaner-Debakel.

Weiterführende Links zum Thema:
http://www.f-secure.com/weblog/archives/00002250.html

http://www.sophos.com/en-us/threat-center/threat-analyses/viruses-and-spyware/Troj~BckR2D2-A.aspx
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Staatstrojaner-Dementis-Raetselraten-und-Nebelkerzen-1359980.html


international:
http://nakedsecurity.sophos.com/2011/10/10/german-government-r2d2-trojan-faq/

Mit einem gemütlichen schmunzelnden OZapftis vom Niederrhein grüßt
hanjo.schriftzug