Drucken

Kaarster Mängel Online

Geschrieben von: ByteWerk.Net Portalservice.

ka iphone klStand 25.10.2013 11:00 Uhr sind im Onlineauftritt der Stadt Kaarst 168 Meldungen aufgeführt. Unterstützt durch die Mitbürger(innen) engagiert sich die Stadt Kaarst für ein attraktiveres Stadtleben. Mit einem Mängelmelder können wilde Müllkippen, Graffitis oder defekte Straßenlaternen zukünftig der Vergangenheit angehören. Mithilfe einer Onlineformularlösung können alle Mitbürger(innen) online ganz bequem über diese und ähnliche Probleme die Verwaltung informieren bzw. ansprechen.
Ihre Nachricht lässt sich auch optisch mit einem Foto ergänzen (Foto hochladen). Auch können Smartphone-Nutzer(innen) unterwegs mit der kostenfreien  Mängelmelder-App "Mängelmelder Kaarst" Missstände auf dem Onlinewege Missstände melden. Gemeldete Mängel werden im Kaarster Onlineauftritt in einer Übersicht dargestellt. So können wir Mitbürger(innen) jederzeit den aktuellen Bearbeitungsstatus verfolgen.
 
In 2013 wurden die ersten Online-Mängelmeldungen abgesetzt. Zu den Ersten gehörten beispielsweise
  • am 06.07.2013 18:52 via Mobilgerät: Gemeldet wurden Straßenschädem am Fahrradweg Hauptstraße Ecke Driescherfeld.
    Die Kommentierung der Stadtverwaltung am 23.07.2013: Die Arbeiten wurden ausgeführt.
  • am 03.02.2013 19:33 via Web: Das Parkverhalten auf der Zuwegung des GBG wurde bemängelt.
    Die Kommentierung der Stadtverwaltung erfolgte am 30.09.2013 u.a. mit dem Vermerk "erledigt".

Update 03.06.2014
rp-online berichtet: Stadt ist Vorbild für neue Kommunikation "Wer ein Smartphone hat, kann Missstände in Kaarst mit einem Handy-Foto dokumentieren. Per GPS wird die aktuelle Position des "Mängelmelders" automatisch ermittelt, das Anliegen an die Stadt weitergeleitet und bearbeitet."